IMTEC Logo

Industrielle Messtechnik GmbH

SOLUTIONS FOR QUALITY MANAGEMENT

Der Weg zur intelligenten und flexiblen Produktion: INDUSTRIE 4.0

Ohne uns erreichen Sie höchsten 3.8.

 

 

Der Begriff " INDUSTRIE 4.0"  der erstmals 2011 zur Hannovermesse das Licht der Welt erblickte, soll der deutschen Industrie ein Überleben in der industriellen Globalisierung sichern. Er hat eine Digitalisierung aller Produktionsprozesse zum Ziel, um eine flexible Wertschöpfungskette durch den Austausch von Informationen aller am Produktionsprozess beteiligter Instanzen zu ermöglichen. Um flexibel auf zukünftigen Kundenwünsche eingehen zu können, benötigen Sie eine hochflexibilisierte Planung und Serienproduktion bis hin zur Losgröße 1. Dies schließt alle am Prozess beteiligte Abteilungen ein. Vom Wareneingang bis zur Qualitätskontrolle.

 

Sind Ihre Messmittel hoch flexibel und vernetzbar? Erhalten Sie gesicherte und reproduzierbare Aussagen über ihre Produktion?

 

Erst mit unseren Produkten können Sie die Forderungen des INDUSTRIE 4.0 Standards durchgängig auch in der QS erfüllen.

 

Mit den hochflexiblen, einfach zu integrierenden und äußerst genauen Koordinaten-messgeräten der Firma Zeiss sind sie in der Lage, zeitnah, genaue und reproduzierbare Messergebnisse zu erzeugen und diese dann über Softwareanwendungen auszuwerten, zu komprimieren und zu dokumentieren.

 

Auswertungen gegen CAD Daten sind dabei genauso selbstverständlich wie das Reporting und die Weiterleitung der Daten an Entscheidungsträger oder Kunden.
Erst durch diese Möglichkeiten erreichen Sie die erforderlichen Schritte hin zur
INDUSTRIE 4.0.

 

Wenn Sie Frage zu den Möglichkeiten der digitalen Integration in der Qualitätssicherung in Ihre Produktion haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

INDUSTRIE 4.0 Softwaretools für einen durchgängigen Datenaustausch in der Qualitätssicherung

Mit AfM Technology haben wir einen Partner gefunden, der umfangreiche Softwarelösungen im Bereich der geometrischen Messtechnik und der Optimierung von Produktentstehungsprozessen (PEP). anbietet.

 

Volumetrische Kompensation, Datenkonvertierung,  Preprozessoren, Messprogramme, Übertragungsprogramme, Automatisierungen, sowie Dokumentationen und der Vergleich von CALYPSO-Prüfplänen sind nur einige Tools die für einen vereinfachten Ablauf in Qualitätssicherung sorgen und eine Verwaltung der gewonnen Daten bereitstellen.

 

Im Rahmen der industriellen Revolution sind dies die Tools, die zur Unterstützung der Forderung des INDUSTRIE 4.0 Standards beitragen.

STEP 1 CE Creator – Durchgängig und automatisiert von der Zeichnung bis zum Erstmusterprüfbericht
Zielgruppe Produzierende Unternehmen, die mit CALYPSO arbeiten und Erstmusterprüfberichte erstellen. Stand der Technik Selbst wenn eine eindeutige Merkmalsbezeichnung existiert, wird diese oft nicht durchgängig in allen Prozessen verwendet. Zugehörige Daten werden häufig manuell abgetippt. Innovation Mit CE Creator wird die eindeutige Merkmalsnummer durchgängig in allen Einzelprozessen verwendet. Alle Informationen stehen elektronisch zur Verfügung und werden automatisch übertragen. Ihre Vorteile: - Durchgängige eindeutige Bezeichnung - Alle Daten elektronisch verfügbar - Zeitersparnis - Standardisierung - Reproduzierbarkeit - Fehlervermeidung - Minimierung von manuellen Eingaben - Änderungsprozess wird unterstützt - Reduzierung von Kosten
Durchgängigkeit auch bei Änderungen – automatisch bis zum Prüfplan „Nichts ist so beständig wie der Wandel“ Änderungen an Produkten oder Prozessen wirken sich auf die relevanten Dokumente aus und müssen in Änderungsbemusterungen abgebildet werden. Der Aufwand bei Änderungen ist sehr hoch und das Risiko für Fehler steigt überproportional an.

CE Creator hat die Änderungen im Griff

 

Neben dem Vorteil der Zeitersparnis durch Automatisierung werden Fehler weitestgehend ausgeschlossen.

 

Durchgängig bis zum CALYPSO Programm

Änderungen werden direkt in das Messprogramm übernommen.

 

Prozess-Sicherheit

Durch den integrierten CE Creator Inhaltsvergleich wird der erkannte Änderungsumfang effizient umgesetzt. Nur die Änderungen werden übernommen.

 

Flexible Schnittstellen

Selbstverständlich wird das Q-DAS ASCII Transferformat unterstützt. Die Input Schnittstelle ist hochgradig konfigurierbar, wodurch prinzipiell jedes Format eingelesen werden kann.

 

Transparenz und Nachvollziehbarkeit durch Standardisierung

Mit CE Creator wird auch die Änderung zu einem Standard Prozess. Das Regelwerk ist starr festgelegt und der Anwendereinfluss wird minimiert.

 

 nach oben

STEP 2 TE Creator Automatisierte Messprogrammerstellung  Der TE Creator erzeugt basierend auf 2D-Zeichnungen Messprogrammabläufe, die nach einem vorher festgelegten Regelwerk erzeugt werden.
Zielgruppe - Prüfplanung - Arbeitsvorbereitung - Messtechnik- Anwender - Messplaner - Messdienstleister
TE Creator Leistungsinhalte - Standardisierte Erstellung von CALYPSO Messprogramme - Programmgenerierung erfolgt nach kundenspezifischem Regelwerk - Grafische und interaktive Suchfunktion für wiederkehrende Geometrien - Freie Definition von Funktionsbaugruppen Keine Bemaßungen notwendig - Datenübernahme aus Zeichnung unter Berücksichtigung des Maßstabes
 möglich Maße können gezielt übernommen werden Ihre Vorteile - Standardisierung in der Messprogrammerstellung Fehlervermeidung durch Reduzierung von Benutzereingaben - sehr hohe Zeitersparnis bei Wiederholungsgeometrien - Wissensmanagement - Dokumentation von Unternehmenswissen durch ein kundenspezifisches Regelwerk analog zum ZEISS „Kochbuch“

 nach oben

STEP 3 GaugeCheck Automatisierte Lehrenmessung mit einem Zeiss Koordinatenmessgerät
Vorteile: - Optimale KMG-Maschinenauslastung durch automatisierte
 Messungen über Nacht oder am Wochenende - Senkung der Kosten gegenüber externen Kalibrierungen - Schnelle Verfügbarkeit der Teile, Messergebnisse und
 Prüfprotokolle - Keine zusätzlichen Verwaltungs-, Verpackungs-, und
 Transportkosten - Papierlose Verwaltung der Teile und Prüfprotokolle - Kundenspezifische Schnittstellen zum Datenaustausch mit
 vorhandenen Softwarepaketen zur Verwaltung Ihrer Prüfmittel - Normgerechte und rückführbare Kalibrierung durch direkten Vergleich mit DAkkS-kalibrierten Vergleichsnormalen  Innovation Mit der neuen Softwarelösung GaugeCheck von AfM Technology bekommen Sie das praxisgerechte Tool zur automatisierten Palettenmessung von Lehren auf Ihrem Zeiss Koordinaten-messgerät mit der Messsoftware CALYPSO®. Die Bestückung der Vorrichtungen und die Erstellung der Prüfpläne muss nicht am KMG erfolgen. Gauge- Check erzeugt einen vollständigen CALYPSO® Prüfplan. Die Kalibrierung erfolgt in Anlehnung an die Richtlinie VDI/VDE/DGQ 2618. Folgende Lehren können mit dem GaugeCheck Modul „Glatte Lehren“ automatisch gemessen werden: Lehrdorne, Grenzlehrdorne, Einstelldorne, Lehrringe, Einstellringe, Prüfstifte

 nach oben

 IMTEC GmbH·Hönnetalstraße 150·58675 Hemer·Tel.: +49 2372 9690-0·Fax: +49 2372 9690-10·Email: info@imtecgmbh.com

Über geeignete Geräte für Ihre Anforderungen würden wir Sie gerne persönlich informieren. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

INDUSTRIE 4.0 Softwaretools für einen durchgängigen Datenaustausch in der Qualitätssicherung STEP 1 CE Creator – Durchgängig und automatisiert von der Zeichnung bis zum Erstmusterprüfbericht
Zielgruppe Produzierende Unternehmen, die mit CALYPSO arbeiten und Erstmusterprüfberichte erstellen. Stand der Technik Selbst wenn eine eindeutige Merkmalsbezeichnung existiert, wird diese oft nicht durchgängig in allen Prozessen verwendet. Zugehörige Daten werden häufig manuell abgetippt. Innovation Mit CE Creator wird die eindeutige Merkmalsnummer durchgängig in allen Einzelprozessen verwendet. Alle Informationen stehen elektronisch zur Verfügung und werden automatisch übertragen. Ihre Vorteile: - Durchgängige eindeutige Bezeichnung - Alle Daten elektronisch verfügbar - Zeitersparnis - Standardisierung - Reproduzierbarkeit - Fehlervermeidung - Minimierung von manuellen Eingaben - Änderungsprozess wird unterstützt - Reduzierung von Kosten
Durchgängigkeit auch bei Änderungen – automatisch bis zum Prüfplan „Nichts ist so beständig wie der Wandel“ Änderungen an Produkten oder Prozessen wirken sich auf die relevanten Dokumente aus und müssen in Änderungsbemusterungen abgebildet werden. Der Aufwand bei Änderungen ist sehr hoch und das Risiko für Fehler steigt überproportional an. STEP 2 TE Creator Automatisierte Messprogrammerstellung  Der TE Creator erzeugt basierend auf 2D-Zeichnungen Messprogrammabläufe, die nach einem vorher festgelegten Regelwerk erzeugt werden.
Zielgruppe - Prüfplanung - Arbeitsvorbereitung - Messtechnik- Anwender - Messplaner - Messdienstleister
TE Creator Leistungsinhalte - Standardisierte Erstellung von CALYPSO Messprogramme - Programmgenerierung erfolgt nach kundenspezifischem Regelwerk - Grafische und interaktive Suchfunktion für wiederkehrende Geometrien - Freie Definition von Funktionsbaugruppen Keine Bemaßungen notwendig - Datenübernahme aus Zeichnung unter Berücksichtigung des Maßstabes
 möglich Maße können gezielt übernommen werden Ihre Vorteile - Standardisierung in der Messprogrammerstellung Fehlervermeidung durch Reduzierung von Benutzereingaben - sehr hohe Zeitersparnis bei Wiederholungsgeometrien - Wissensmanagement - Dokumentation von Unternehmenswissen durch ein kundenspezifisches Regelwerk analog zum ZEISS „Kochbuch“ STEP 3 GaugeCheck Automatisierte Lehrenmessung mit einem Zeiss Koordinatenmessgerät
Vorteile: - Optimale KMG-Maschinenauslastung durch automatisierte
 Messungen über Nacht oder am Wochenende - Senkung der Kosten gegenüber externen Kalibrierungen - Schnelle Verfügbarkeit der Teile, Messergebnisse und
 Prüfprotokolle - Keine zusätzlichen Verwaltungs-, Verpackungs-, und
 Transportkosten - Papierlose Verwaltung der Teile und Prüfprotokolle - Kundenspezifische Schnittstellen zum Datenaustausch mit
 vorhandenen Softwarepaketen zur Verwaltung Ihrer Prüfmittel - Normgerechte und rückführbare Kalibrierung durch direkten Vergleich mit DAkkS-kalibrierten Vergleichsnormalen  Innovation Mit der neuen Softwarelösung GaugeCheck von AfM Technology bekommen Sie das praxisgerechte Tool zur automatisierten Palettenmessung von Lehren auf Ihrem Zeiss Koordinaten-messgerät mit der Messsoftware CALYPSO®. Die Bestückung der Vorrichtungen und die Erstellung der Prüfpläne muss nicht am KMG erfolgen. Gauge- Check erzeugt einen vollständigen CALYPSO® Prüfplan. Die Kalibrierung erfolgt in Anlehnung an die Richtlinie VDI/VDE/DGQ 2618. Folgende Lehren können mit dem GaugeCheck Modul „Glatte Lehren“ automatisch gemessen werden: Lehrdorne, Grenzlehrdorne, Einstelldorne, Lehrringe, Einstellringe, Prüfstifte