IMTEC Logo

Industrielle Messtechnik GmbH

SOLUTIONS FOR QUALITY MANAGEMENT

Fertigungsmessgeräte

Diese Fertigungs-Messgeräte von Zeiss wurden eigens für den Einsatz in der Fertigung konzipiert, deshalb haben die dortigen Bedingungen keinen Einfluss auf die Qualität der Messaussagen.

 

Die vor vielen Jahren mit dem Gerät ScanMax begonnen Serie der Fertigungsmessgeräte verfügen alle über die Scanning-Technologie. Denn je mehr Punkte erfasst werden, desto präziser ist die Messung und desto zuverlässiger sind die Messwerte.

Robuster Aufbau und gekapselte Messsysteme gewährleisten höchste Genauigkeit in unmittelbarer Produktionsumgebung.

Download für weiter Infos:

MaxLine

DuraMax

GageMax

CenterMax

 

DuraMax

 

Messen kann so einfach sein.

 

Schnell und gleichzeitig genau messen, auf Änderungen flexibel reagieren – das ist in der spanenden und umformenden Industrie heute ein Muss. Fixe Lehren und Prüfeinrichtungen rechnen sich nicht mehr. DuraMax ist Ihre Versicherung für die Zukunft.

 

Flexibel messen

 

Eine Lehre misst ein Werkstück, teilweise nur ein Merkmal. Ändert sich die Messaufgabe oder Ihr Messspektrum, müssen Sie in neue Prüfeinrichtungen investieren. Kostengünstiger geht’s mit DuraMax: Sie investieren einmal und messen alles – alle Werkstücke, alle Merkmale. Jetzt und in Zukunft.

 

Gleichbleibend sicher messen

 

Beim Messen mit Lehren beeinfl ussen in erster Linie “weiche” Faktoren die Genauigkeit.

 

Die Genauigkeit der Lehren-Messung ist abhängig von:

1. Erfahrung und Geschicklichkeit des Bedieners

2. korrekter Handhabung des Prüfmittels

 

Häufig müssen die Geräte getragen, gehoben, verschoben oder individuell eingestellt werden. Potenzielle Fehlerquellen, die die Sicherheit und Wiederholbarkeit des Messprozesses wesentlich beeinflussen. Mit DuraMax haben individuelle Methoden oder Messtechniken keinen Einfluss auf die Genauigkeit.

 

Sicher messen mit DuraMax:

1. stets gleicher CNC-Messablauf

2. perfekte Prozesssicherheit

3. absolute Wiederholgenauigkeit

 

Zeit, Wege und Kosten sparen

 

Mit DuraMax sparen Sie lange Transportwege und können auf einen platz- und damit kostenintensiven Messraum verzichten. Dank CNC-Ablauf und optimiertem Messprogramm erledigen Sie Ihre Messaufgaben schneller und genauer. Fehlerquellen werden früher erkannt, teurer Ausschuss vermieden.

 

Der Ersatz für komplexe Lehren.

 

Sie arbeiten jeden Tag mit mehreren Lehren, Mehrstellenmesseinrichtungen und Prüfvorrichtungen. Jede Aufgabe erfordert ein anderes Messgerät, ändert sich Ihr Werkstückspektrum, investieren Sie in neue Einrichtungen. Kosten und Zeit, die Sie sparen können – mit DuraMax.

 

Eine für alle

 

Einen Nachteil haben alle Lehren und fixen Prüfeinrichtungen gemeinsam: Sie sind unflexibel und kostenintensiv. Der DuraMax ist genau das Gegenteil: Er reagiert flexibel auf jede Änderung in Ihrem Werkstück- oder Aufgabenspektrum und amortisiert sich innerhalb kürzester Zeit. Das Rechenexempel ist ganz einfach: Effektiver und kostengünstiger arbeiten Sie mit einer Messmaschine für alle Messaufgaben – anstatt mit einer Lehre für eine Aufgabe.

 

Viel ZEISS für wenig Geld

 

DuraMax ist eine vollwertige Messmaschine von ZEISS. In diesem Koordinatenmessgerät steckt die Erfahrung und das Know-how des Innovations- und Technologieführers. Das heißt: Scanning ist Standard. Mit dieser Messtechnologie messen Sie schneller, genauer und damit prozess sicherer als mit jeder anderen Methode. Alle relevanten Komponenten werden von ZEISS entwickelt und produziert.

 

Messen, wo produziert wird

 

DuraMax ist für Werkstatt und Fertigung gemacht. Sie messen einfach dort, wo Sie produzieren. DuraMax benötigt keinen Messraum, ist temperaturstabil bis + 30 °C und so konstruiert, dass er sich nahtlos in die Produktionsumgebung einfügt.

 

 

Download für weiter Infos:

DuraMax

GageMax

 

Berauschend schnell und hochgenau

 

Wer mitten in der Fertigung messen will, muss sich auf sein Koordinatenmessgerät verlassen können. Einbußen bei Präzision und Geschwindigkeit können Sie nicht hinnehmen. Bei GageMax ist eines sicher: Er ist schneller und genauer als alle anderen seiner Klasse.

 

Die Formel für Präzision.

Im Unterschied zu anderen Herstellern geben wir die Genauigkeit unserer Koordinatenmessgeräte nicht für eine bestimmte Temperatur an, sondern für einen breiten Temperaturbereich. Nur Carl Zeiss definiert zusätzlich die temperaturabhängi-ge Genauigkeit (TVA = Temperature Variable Accuracy), mit der Sie die Genauigkeit von GageMax bei jeder Temperatur genau errechnen können. Ein wichtiger Faktor, wenn Sie hochgenau messen wollen. Denn normalerweise wissen Sie nur ungefähr, wie genau Ihre Messmaschine arbeitet. Beim GageMax kennen Sie die Qualität Ihrer Messergebnisse exakt.

 

Stabil bei jeder Temperatur.

In Ihrer Produktionshalle kann Eiseskälte herrschen oder subtropische Temperaturen. Thermisch stabil arbeitet GageMax zwischen 15 °C und 32 °C (optional bis 40 °C). Das heißt: In diesem Temperaturbereich können Sie sich auf hochgenaue Messergebnisse verlassen. Taststifte und Verlängerungen aus CFK liefern einen nicht unerheblichen Beitrag dazu. So sparen Sie sich den kostspieligen Messraum und lange Wege zwischen Produktion und Qualitätssicherung.

 

Schneller geht’s nicht.

Geschwindigkeit beim Messen ist alles andere als Selbstzweck. Je schneller Ihre Messmaschine arbeitet, desto schneller erhalten Sie das Ergebnis und können Fehler frühzeitig erkennen. Aber auch Ihr Teiledurchsatz erhöht sich bemerkbar. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil, wenn Sie große Messvolumen zu bewältigen haben. Wir haben das an einer Referenzaufgabe überprüft: Zwei Mal wurden 6 Merkmale überprüft, einmal konventionell, einmal mit GageMax mit VAST Navigator. Und das Ergebnis war frappierend. Mit GageMax wurden die Merkmale nicht nur schneller, sondern auch bis zu 43% genauer erfasst.

 

Höchste Messsicherheit.

Im Standardumfang erhalten Sie GageMax mit dem VAST XT. Denn Scanning ist heute ein Muss für jede Messmaschine. Optional statten wir GageMax auch mit unserer neuesten Entwicklung, dem VAST-Navigator – Scanning der 3. Generation aus. So holen Sie noch mehr Messleistung aus Ihrer Messmaschine. Das heißt: mehr Aussagekraft, mehr Messsicherheit in deutlich kürzerer Zeit. Wertvolle Zeit, die Sie für andere Messaufgaben übrig haben.

 

Zusammenfassung:

 

Berechenbare Präzision:

Sie kennen die Qualität Ihrer Messergebnisse exakt. Teure Produktionsfehler haben keine Chance.

 

Messen ohne Messraum:

Mit GageMax sparen Sie den teuren Unterhalt eines Messraums und zeitraubende Transportwege.

 

Schneller zum Ergebniss:

GageMax misst dank VAST XT oder VAST Navigator schneller als jedes andere Koordinatenmessgerät seiner Klasse. Das heißt: höchste Messsicherheit in kürzester Zeit. Ein unschlagbarer Zeit- und Kostenvorteil für Sie.

Download für weiter Infos:

GageMax

CenterMax.

 

Zukunftsicher.

Fertigungstauglich.

 

Ein Koordinatenmessgerät, das wie ein Produktionsmittel in der Fertigung arbeiten soll, muss vor allem eines sein - resistent gegen Umwelteinflüsse.

 

Ähnlich wie ein Bearbeitungszentrum:

 

Die Massivbauweise und die symmetrisch angeordneten Gantry-Achsen sorgen in der Frästechnik für optimale Schwingungsdämpfung und damit einen stabilen Zerspannungsprozess. Diese Maschinenkonzeption der Fertigungstechnik haben wir auf die Messtechnik übertragen.

 

CenterMax, weil...

... das Koordinatenmessgerät in der Fertigung genauso präzise arbeitet wie eine Messmaschine im Messraum.

 

Flexibilität beim Messen

 

Dank der Brückenkonstruktion lässt sich CenterMax navigator sowohl von oben als auch von vorne und von der Rückseite problemlos beschicken. Tasterwechselmagazine sind so angebracht, dass sie den nominalen Messbereich nicht beschneiden. Der nominale Messbereich bleibt immer als effektiver Messbereich erhalten. Das nutbare Messvolumen ist deshalb beim CenterMax navigator höher als bei jedem anderen Koordinatenmessgerät.

 

Dank variabler Werkstückbasis lässt sich im System ohne

großen Aufwand eine Granitplatte oder eine Universalplatte zur Aufnahme eines Führungssystems und Drehtisches ohne Messbereichsverlust installieren.

 

TVA (Temperature Variable Accuracy) Als erster Hersteller hat Carl Zeiss die innovative Genauigkeitsspezifikation definiert. Ab sofort wissen Sie ganz genau, wie exakt Ihre Messmaschine arbeitet. Je nachdem ob Sie den CenterMax navigator in der Fertigung oder im Messraum installieren.

Mit TVA wissen Sie, wie genau CenterMax misst.

 

Flexibilität in der Fertigung

 

CenterMax navigator fügt sich als Produktionsmittel nahtlos in jede Bearbeitungsstraße ein.

 

Dynamische Einflüsse aus der unmittelbaren Fertigungsumgebung auf ein Werkstück werden von der aktiven Schwingungsdämpfung ausgeglichen. Dynamische und thermische Dämpfung gewährleistet der TRF (Temperature Resistant Frame).

 

Die Kombination aus Invar-Trägern und Mineralguss verleiht CenterMax navigator seine unvergleichliche Resistenz und Genauigkeit.

Download für weitere Infos:

CenterMax

 IMTEC GmbH·Hönnetalstraße 150·58675 Hemer·Tel.: +49 2372 9690-0·Fax: +49 2372 9690-10·Email: info@imtecgmbh.com

Über geeignete Geräte für Ihre Anforderungen würden wir Sie gerne persönlich informieren. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular