IMTEC Logo

Industrielle Messtechnik GmbH

SOLUTIONS FOR QUALITY MANAGEMENT

Bohrungsmessdorne

Bohrungsmessdorne sind hochgenaue, selbstzentrierende Messgeräte zur Ermittlung von Bohrungsdurchmessern. Der Einsatzbereich reicht von Durchmesserbereiche von 2,98 bis 270,00 mm. Je nach Durchmesser und Ausführung ergibt sich ein Messbereich von 0,1mm bis 0,8 mm.

 

Der BMD eignet sich zum Erkennen von Durchmesser-abweichnungen wie aber auch zur Erkennung von Formfehlern. Die Messungen sind statisch wie auch dynamisch möglich, von Hand direkt an der Bearbeitungsmaschine oder als Komponente in automatisierten Messvorrichtungen.

 

Kalibriert werden die Messdorne in der Regel durch Einstellringe.  Je nach Werkstückmaterial und Bohrungsbeschaffenheit können die Dorne mit unterschiedlichen Messkontakten ausgerüstet werden. Sonderkonstruktionen sind jederzeit möglich. Die Messwertablesung kann über Messuhren / Feinzeiger oder elektronisch für statistische Auswertungen über Induktivtaster erfolgen.

 

Wir bieten Ihnen nicht nur die einzelnen Komponenten an, sondern projektieren mit Ihnen anhand Ihrer Messaufgaben komplette Messplätze.

 

Schildern Sie uns einfach Ihre Messaufgabe, wir kümmern uns um einen entsprechenden Lösungsvorschlag.

 

 IMTEC GmbH·Hönnetalstraße 150·58675 Hemer·Tel.: +49 2372 9690-0·Fax: +49 2372 9690-10·Email: info@imtecgmbh.com

Über geeignete Geräte für Ihre Anforderungen würden wir Sie gerne persönlich informieren. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular